Wöchentliche Maßnahmen zur Siebträger Reinigung

Siebträger

Hatten wir erwähnt, dass Kaffeegenuss mit dem Siebträger, Fleißarbeit ist? Neben der täglichen Reinigungsroutine gibt es ein paar Schritte, die du jede Woche durchführen kannst. Ein wichtiges Werkzeug für die wöchentliche Reinigung ist das Blindsieb. Dieses benötigst du für die sogenannte Rückspülung der Brühgruppe. Um diese von innen zu reinigen, setzt du zunächst das Blindsieb in den Siebträger ein. Danach befüllt ihr den Siebträger mit dem Kaffeelöser eures Vertrauens. Hier solltest du unbedingt die Dosierungsempfehlung beachten. Nun kannst du den Siebträger wieder an seinen Platz in der Brühgruppe einsetzen. Anschließend schaltest du das Wasser einige male an und wieder aus. Zwischendurch bietet es sich an, immer mal wieder einen Blick in das Blindsieb zu schauen und zu überprüfen, ob sich der Reiniger schon komplett aufgelöst hat. Ist dies der Fall, kannst du das Blindsieb gründlich ausspülen und danach noch 2-3 Mal in der Brühgruppe durchspülen. Im nächsten Schritt solltest du Siebträger, Dusch- und Blindsieb in dem Kaffeefettlöser deines Vertrauens einlegen. Während die Einzelteile einweichen, können besonders akribische Kaffeemaschinenreiniger die leere Brühgruppe noch mit einer Gruppenbürste bearbeiten. So werden auch die letzten Kaffeereste entfernt. Anschließend wird jedes Teil unter fließendem Wasser abgespült. Als nächstes folgt ein Schritt, der wieder nur für Milchschaum-Liebhaber relevant ist. Gehörst du zu diesen, solltest du die Dampfpflanze einmal wöchentlich auseinanderbauen und mit einem geeigneten Mittel gründlich reinigen. Insbesondere in den Gewinden der Lanze verstecken sich manchmal noch Milchreste, deshalb solltest diese ordentlich durchwischen. Zum Abschluss der wöchentlichen Reinigung empfehlen wir, die Maschine nochmal mit klarem Wasser zu durchspülen.

Glaubt uns – es liest sich aufwändiger, als es ist!

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Check Featured Posts
Menü