Monatliche Maßnahmen zur Siebträger Reinigung

Reinigung Siebträgermaschine

Stichwort: Entkalken. Je nachdem, wo ihr lebt, hat das Wasser aus dem Hahn eine unterschiedliche Härte. Bei uns in Mannheim und Heidelberg ist das Wasser beispielsweise ziemlich hart. Je härter das Wasser und je häufiger du deine Siebträgermaschine nutzt, desto mehr Kalkrückstände bilden sich. Die gute Nachricht: Diese Rückstände lassen sich relativ einfach entfernen. Da die Entkalkung eine Siebträgermaschine kein großer Aufwand ist, sollte sie zumindest einmal alle zwei Monate durchgeführt werden. Hierzu füllt ihr einfach Entkalker in den Wassertank und verrührt die Mischung vorsichtig. Im Anschluss lasst ihr abwechselnd durch den Siebträger und die Dampfwalze Wasser laufen, bis der Tank leer ist. Diese Wasserläufe sollten in einem Abstand von 5-10 Minuten ausgelöst werden. Danach spült ihr den Tank gründlich unter fließendem Wasser aus und füllt ihn schließlich mit sauberem Wasser. Abschließend solltet ihr nochmal die Brühgruppe und Dampfwalze durchspülen. Das war es auch schon!

Neben deiner Siebträgermaschine solltest du auch die Kaffeemühle regelmäßig reinigen. Durch den täglichen  Gebrauch des Mahlwerks setzen sich Öle und Fette in der Kaffeemühle ab. Diese können auf Dauer die Mahlleistung und den Kaffeegeschmack beeinflussen. Hier hilft es sogar schon, die Kaffeereste mit einem Pinsel und durch leichtes Klopfen zu entfernen. Diese einfachen Handgriffe solltest du täglich durchführen, es lohnt sich. Hin und wieder ist es aber angebracht, die Kaffeemühle etwas gründlicher zu reinigen. Dazu leerst du zunächst den Bohnenbehälter und füllst ihn mit ein paar Gramm Kaffeemühlenreiniger. Anschließend lässt du die Mühle laufen, bis der Reiniger komplett aufgelöst ist. Jetzt kannst du so lange etwas günstigeren Kaffee mahlen, bis keine Rückstände mehr im Kaffeepulver zu sehen sind.

Wir hoffen, dass wir dich mit dieser ausführlichen Reinigungsanleitung nicht überfordert haben und du dir, falls noch nicht geschehen, immer noch einen Siebträger zulegen willst. Falls du noch Fragen zur Reinigung hast, schreib uns einfach.

Lies auch gerne unsere Beiträge zur täglichen und wöchentlichen Reinigung.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Check Featured Posts
Menü