Das 3-in-1 Barista Tuch von COYOOCO: die Innovation für den Workflow an der Siebträgermaschine?

Coyooco Barista Tuch an Maschine

Die Benutzung eines Barista Tuchs ist das A und O im Umgang mit der Siebträgermaschine. Die ölhaltige Bohne erfordert ein hohes Maß an Sauberkeit und Reinheit, um die Lebenszeit seiner Siebgträgermaschine sicherzustellen. Das Angebot ist dafür beispielsweise in Form von Reinigungstüchern bereits vielfältig. Von Mikrofasertüchern über Schwämme und spezielle Mittel zur Reinigung der empfindlichen Oberflächen gibt es zahlreiche Optionen. Doch eins haben die meisten Produkte gemeinsam: es handelt sich dabei meist nur um gewinnmaximierende Nebenprodukte von Kaffeeröstereien und -Händlern, die ihre Produktion nach Fernost verlagert haben und somit weitreichende Lieferketten in Kauf nehmen.


Und genau dieser Thematik nimmt sich das deutsche Start-up COYOOCO an. Die Jungunternehmer Daniel und Johannes haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein All-in-one-Produkt zu entwickeln und dabei die Vision „new ways to celebrate coffee“ zu verfolgen. Denn das Barista Tuch ist „made in Europe“, wurde in Mannheim designed, in Österreich handgenäht und für die Verpackung in Deutschland handveredelt.
Doch was genau unterscheidet dieses Tuch von bereits vorhandenen Barista Tools und macht es somit zu einem einzigartigen und innovativen Gadget im Bereich Kaffee? Das Tuch besitzt zunächst eine normale, rechteckige Form. Doch bei genauerem Hinsehen entdeckt man kleine Details, die Form, Design und Funktionalität vereinen.


Besserer Workflow durch die Barista Ecke am Barista Tuch?


Dass die Beseitigung von Kaffeeresten, Ölen und Fetten aus Hygienegründen notwendig ist, ist klar. Vielmehr geht es hier aber auch um den Geschmack, denn dieser wird durch eine Vernachlässigung der Sauberkeit in und um die Siebträgermaschine massiv beeinträchtigt. Durch die einfache Handhabung der Barista Ecke, die in dreieckiger Taschenform an einer der Ecken angebracht ist, gelingt es dem Barista mit nur zwei Fingern, den Siebträger von lästigen Kaffeeresten zu befreien. Und das beste is: Flecken auf der Kleidung lassen sich einfach vermeiden, indem man die Lasche der Barista Ecke beim Tragen am Körper auf links dreht.

Coyooco Barista Tuch Siebträger


Doppellagige Ecke zum Reinigen der Milchlanze


Die Temperatur des Wasserdampfes, der aus der Milchlanze austritt, kann bis zu 110° heiß werden. Da es sich bei den meisten Materialien von Siebträgermaschinen um Edelstahl handelt, heizt sich die Milchlanze entsprechend auf. Ein jeder Barista weiß (ähnlich wie jedes Kind bei Herdplatten): mit bloßen Fingern sollte man diese bei der Zubereitung von Milchschaum nicht berühren. Die doppellagig genähte und großzügig ausgeparte zweite Ecke des Barista Tuchs eignet sich daher besonders gut zur direkten Reinigung im Anschluss an den Milchschaumgenuss. Auch hier spielt die Hygiene eine große Rolle, da die hohe Temperatur zu einer schnellen Eintrocknung von Milchresten an der Milchlanze führt und somit ein schneller Herd für Bakterien und Keime werden kann.

Coyooco Barista Tuch


Grundtuch zum Polieren der gesamten Maschine


Natürlich ist die glatte, oft mit Edelstahl und Chrom verkleidete Oberfläche der Maschine anfällig für Fett- und Kaffeeflecken allgemein. Unter Barista-Profis ist das natürlich ein No Go. Denn bei der Zubereitung hochwertiger Kaffeegetränke spielt die Optik eine entscheidende Rolle – man möchte ja schließlich Lust auf mehr machen. Das Tuch, das insgesamt eine Fläche von 45x50cm misst, eignet sich daher im allgemeinen zur Grundreinigung der Maschinenoberfläche. Zur Funktionalität befindet sich zusätzlich eine gelbe Kordel zur Aufhängung nahe der Maschine oder zum Tragen am Körper.

Coyooco Barista Tuch Maschine
Wie ist unser Fazit vom Barista Tuch?


Als Kaffeeästhet möchte man natürlich nicht nur Produkte, die ihren Zweck erfüllen. Es sollen sich Funktionalität, Design und eine interessante Haptik vereinen, um nicht nur sich selbst, sondern auch seinen Kaffeegästen ein einmaliges Geschmackserlebnis zu bieten. Das Barista Tuch von COYOOCO macht Eindruck – und das nicht nur durch eine geschmackvoll ausgewählte Farbkombination und geschickte Details, sondern auch durch ein passables Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit 19,95€ reiht sich das Tuch zu einem fairen Preis in einem ohnehin eher hochpreisigen Segment ein. Abschließend überzeugt das Produkt vor allem aber durch eine neue Arbeitsweise in der Barista-Welt, die zur besseren Kaffeezubereitung und mehr Spaß an der Siebträgermaschine motiviert. Das Credo „new ways to celebrate coffee“ ist damit mehr als getroffen.

Schaut euch das Produkt direkt einmal im Onlineshop von COYOOCO an:

–>BARISTA TUCH VON COYOOCO<–

Text von Leonie Hofmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Check Featured Posts
Menü